Cialis Nebenwirkungen, Gegenanzeigen und Regeln zur sicheren Einnahme

Cialis NebenwirkungenObwohl das Medikament Cialis therapeutisch ist, hat es auch Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Und diese Aktionen können nicht vernachlässigt werden, da es zu schweren Störungen des Penis und des Körper als Ganzes führen kann.

Cialis Nebenwirkungen sind in erster Linie mit der falschen Dosierung als Folge der Selbstbehandlung verbunden, ein wichtiger Faktor ist auch eine Allergie gegen einige der Komponenten des Arzneimittels.

Zunächst sollte klar sein, dass das Medikament bei Männern Erektionsaktivität verbessert. Erektion selbst hat eine starke Wirkung auf das Herz, es beginnt, schneller zu schlagen. Daher sollte es nicht von Menschen mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verwendet werden.

Es ist besonders wichtig, nicht das Potenzmittel zu nehmen, wenn in der Vergangenheit ein Mann bereits Schlaganfall, Herzinfarkt oder schwere Eingriffe auf das Herz hatte.

  • Man kann dieses Medikament nicht nehmen, wenn es Verdacht auf Leukämie gibt oder sie schon diagnostiziert wurde.
  • Einnahme des Medikaments mit anderen Medikamenten, die die Erektion beeinflussen war fast nicht untersucht, und für die Sicherheit ist es besser nur ein Medikament anstelle von mehreren zu verwenden. Wenn nach der Einnahme des Medikaments, erektile Aktivität mehr als 4-5 Stunden dauert, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Andernfalls kann es der Mangel an Erektion auftreten oder Penis kann schwer beschädigt werden.
  • Verwendung des Arzneimittels für die Zwecke der Selbstmedikation, sollte vermieden werden. Cialis ist in erster Linie ein Medikament, kein Vitamin.

Cialis (Tadalafil) NebenwirkungenDie Zusammenwirkung mit anderen Arzneimitteln ist auch untersucht, so gibt es einige Indikationen für die Aufnahme des Medikaments in Verbindung mit anderen Medikamenten. Zum Beispiel, das Arzneimittel Ritonavir kann die Wirkung von Cialis verlängern, also die gleichzeitige Verwendung dieser Medikamente ist besser auszuschließen. Und während gleichzeitiger Verwendung von Cialis und Magnesium- oder Aluminiumhydroxid, wird die Absorptionsrate des Medikaments verringert. Dies bedeutet, dass die Nebenwirkungen von Cialis verzögern.

Wichtige Funktionen. Die Medikamente, die den arteriellen Blutdruck senken, haben die Fähigkeit, die Wirkung von Cialis zu verstärken. Nehmen Sie Cialis in diesem Fall unter der Aufsicht eines Arztes. Einnahme des Medikaments zusammen mit Medikamenten, die Nitrate enthalten ist auch kontraindiziert.

Für Männer mit Penismissbildungen jeglicher Ätiologie, ist auch nicht empfehlenswert das Potenzmittel zu nehmen. Deformationsproblem wird nicht mit Cialis behandelt, und Gewebeschäden unter dem Einfluss des Medikaments können auftreten.

Junge Menschen im Alter von 19 Jahren, sollten auch nicht Einnahme beginnen, dass direkt mit dem jungen Alter zusammenhängt. Und alle Unregelmäßigkeiten in dem erektilen System in diesem Alter sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden, da es unwahrscheinlich ist, dass diese Verletzungen durch Cialis beseitigt werden.

Verwendung des Arzneimittels in Verbindung mit Alkohol ist nicht empfohlen.

Die wichtigsten Cialis Nebenwirkungen

  • Potenzmittel Cialis NebenwirkungenBei der Verwendung von Cialis, als Nebenwirkungen und Komplikationen können Kopfschmerzen sein. In einigen Fällen ist der Schmerz nicht aufhören, bis das Medikament noch nicht aufgehoben. Aber die meisten Fälle werden erfolgreich mit Mitteln gegen Kopfschmerzen gelöst.
  • Außerdem haben einige Patienten festgestellt, dass nach der Ernennung von Cialis, sie Schmerzen im Rücken hatten. Aber solche Patienten sind eine kleine Menge.
  • Einige Patienten berichteten Schmerzen in den Muskeln, aber bei diesen Patienten ebenfalls, wie im Fall von Rückenschmerzen, war es sehr wenig.

Eine größere Anzahl von Männern berichtet, dass nach der Einnahme des Medikaments sie verschiedene Magenbeschwerden hatten. Grundsätzlich war es Magenschmerzen, Schwere, Schwellung, das heißt, es alle Symptome der Dyspepsie festgestellt wurden.

  • Etwa 1% der Patienten hatten Schwellung der Augen oder Konjunktivitis.
  • Auch diese Patienten klagten über Schmerzen in den Augen.
  • Mehrere Patienten berichteten, dass nach der Einnahme des Medikaments ihre Vision vage war.

Einige Patienten haben eine allergische Reaktion, aber sie war kurz und hat leichten Charakter. Das Problem wird mit Hilfe der Verwendung von Antihistaminika oder Aufhebung des Hauptmedikaments gelöst.

Einige Patienten berichten, dass nach der Behandlung Schwitzen sich beschleunigt. Die Lösung ist die Abschaffung von Cialis.

Patienten, die zuvor Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems unterzogen, bemerkte Schmerzen in der Brust. Aber weil die Symptome sehr schwach und unklar sind, ist es nicht klar, ob Cialis Schmerzen verursacht oder ist es durch eine Verletzung des kardiovaskulären Systems aufgrund männlicher sexueller Aktivität aufgerufen.

Es ist wichtig. Das Medikament kann den Männern mit Nierenversagen verschreiben werden, aber die Verwendung soll nur unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden.

Auch bei der Einnahme von potenzpillen Cialis sollte beachtet werden, dass es gefäßerweiternde Wirkung besitzt, wobei der Blutdruck verringert werden kann. Deshalb, bevor das Arzneimittel zu verwenden, ist es besser diesen Faktor mit Ihrem Arzt zu besprechen. Vor allem sollten solche Risiken bei Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen beurteilt werden.

Cialis Überdosierung

Eine Überdosierung kann auftreten im Fall, wenn ein Arzt unrichtig die Dosierung bestimmt, oder durch falschen Patienten Empfang von Cialis. Alle Symptome einer Überdosierung des Medikaments im Dauerbetrieb sind, eine besondere Behandlung wird nicht durchgeführt, symptomatische Therapie ist ausreichend. Symptomatische Therapie von Cialis Nebenwirkungen während der Entfernung einer Überdosierung besteht in der Verwendung von speziellen Medikamenten und Behandlungsverfahren.

Сохранить

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *